Bewährte Tricks

 

Es hat sich bewährt, die Melodie auch mit der Akkordfarbe zu singen, um den Akkordwechsel besser zu erkennen und damit die Entwicklung des Harmoniegefühls zu fördern.

 

Es kann hilfreich sein, den spannungsbildenden Akkord

z. B. C7 tremolierend/schrabbelnd zu spielen. Das macht den Kindern meistens Spaß, lockert die Hand und erhöht die Unterscheidbarkeit der Akkorde.